Hilfsnavigation

Wirtschaft im Amt Langballig


In diesem Bereich können Sie sich über die Wirtschaft des Amtes Langballig informieren.

 Zurück  Zur Startseite

Im Norden Schleswig-Holsteins zählte die Region Angeln an der dänischen Grenze je zu den strukturschwachen Regionen. Das hat sich bisher nicht entscheidend geändert. Durch Unterschutzstellungen wie die FFH-Richtlinie u. ä. ist die wirtschaftliche Entwicklung eingeschränkt. Ein deutlicher Struckturwandel hat sich auch hier vollzogen, so dass heute der Tourismus eine wichtige Rolle in der Region spielt.

Tourismusangebote (mehr ...)

Eine Karte zur Orientierung (Bitte Klicken Sie auf diesen Link....)

Wirtschaftsstandort

Informationen zur wirtschaftlichen Struktur (mehr ...)
Wirtschaftförderungsmaßnahmen (mehr ...) Wirtschaftsförderung

Weitere Informationen zur Badewasserqualität erhalten Sie hier ....