Seiteninhalt

Dienstleistungen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z

Topographische Karten (amtlich)
[Nr.99123001141000 ]

Leistungsbeschreibung

Topographische Karten sind landschaftsbeschreibende Karten. Sie zeigen die Form der Erdoberfläche und geben ein Abbild der natürlichen und künstlichen beziehungsweise baulich gestalteten Landschaft wieder. Darüber hinaus stellen sie in anschaulicher Weise Siedlungen, Verkehrswege, Vegetation, Gewässer, Geländeformen sowie bestimmte Einzelobjekte dar.

Das topographische Kartenwerk wird flächendeckend für Schleswig-Holstein in den Maßstäben 1:5.000 (TK 5), 1:25.000 (TK 25), 1:50.000 (TK 50) und 1:100.000 (TK 100) herausgegeben. Es ist als Orientierungshilfe, Freizeitführer, Planungs- oder Forschungsgrundlage vielseitig nutzbar.

Die topographischen Karten stehen in analoger Form auf Papier oder als digitaler Datensatz zur Verfügung.

An wen muss ich mich wenden?

An das Landesamt für Vermessung und Geoinformation Schleswig-Holstein.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es handelt sich hierbei um eine Erklärungs- beziehungsweise Anmeldungsfrist.

Die Umsatzsteuer-Voranmeldungen müssen Sie spätestens bis zum 10. Tag nach Ablauf des Voranmeldungszeitraums (Monat/Vierteljahr) einreichen.
Das Finanzamt kann auf Antrag die Frist für die Übermittlung der Voranmeldungen und für die Entrichtung der Vorauszahlungen um einen Monat verlängern (Dauerfristverlängerung).
Wenn Sie monatlich die Umsatzsteuer-Voranmeldung übermitteln, hängt die Gewährung einer Dauerfristverlängerung davon ab, dass Sie eine Sondervorauszahlung entrichten.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Umsatzsteuer-Voranmeldung
  • unter Umständen müssen Sie Eingangsrechnungen, Verträge oder ähnliche Dokumente beifügen beziehungsweise separat übersenden

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen keine Kosten an. 

Was sollte ich noch wissen?

Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten der Landesregierung Schleswig-Holstein.

Welche Gebühren fallen an?

Für topographische Karten werden Entgelte nach der Entgeltverordnung des Landesamtes für Vermessung und Geoinformation Schleswig-Holstein erhoben. Genaue Informationen hierzu erteilt die zuständige Stelle.

Anträge / Formulare

Anträge auf topographische Karten können formlos gestellt werden.
Der Versand erfolgt auf der Grundlage schriftlicher Anträge unter Nennung der gewünschten Kartenblätter beziehungsweise für die digitalen Daten unter Nennung des Maßstabes und eines Koordinatenbereichs.