Seiteninhalt
23.09.2022

Stellenausschreibung
Leitung des Fachbereichs Zentrale Dienste

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit eine

Leitung des Fachbereichs Zentrale Dienste (m,w,d)
im Angestellten- oder Beamtenverhältnis

                          
Ihre Aufgaben:

  • Fachliche, finanzielle und organisatorische Leitung des Fachbereichs Zentrale Dienste mit sieben Mitarbeitenden in den Sachgebieten Personalverwaltung, Schulverwaltung, Organisation & Digitalisierung, Sekretariat sowie Reinigungskraft und Hausmeister. Zum Fachbereich gehören darüber hinaus zwei Grundschulen mit weiteren Mitarbeitenden des Amtes Langballig in der Funktion des Schulträgers; Steuerung der Aufgabenerfüllung im Fachbereich und Erarbeiten von Bearbeitungs- und Entscheidungshilfen, Budgetverantwortung
  • Steuerung von Projekten des Amtes, des Zweckverbandes und der Gemeinden (Organisation, Koordination, Dokumentation)
  • Zentrale Vergabestelle der Amtsverwaltung, Durchführung von Submissionen, hausinterne Schulungen zum Vergaberecht
  • Unterstützung der Verwaltungsleitung, insbesondere in personal- und organisationsrelevanten Themen, Sonderaufgaben
  • Angelegenheiten des kommunalpolitischen Ehrenamtes / Gremienbetreuung
  • Angelegenheiten des Ortsrechts des Fachbereichs (Hauptsatzungen, Entschädigungssatzungen, Geschäftsordnungen, Verwaltungsgebührensatzung)
  • Angelegenheiten des Tourismus

Weitere Aufgaben können bei Bedarf zugewiesen werden, eine genaue Abgrenzung des Aufgabenbereichs bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • Verwaltungsfachkraft mit erfolgreich abgelegter II. Angestelltenprüfung bzw. abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung / Public Administration (Bachelor/Diplom)
  • Mehrjährige Erfahrung in einer Kommunalverwaltung, idealerweise im Bereich der Hauptverwaltung
  • Fachkenntnisse im Vertrags- und Vergaberecht sind wünschenswert
  • Zusatzqualifikation als Ausbilder*in nach der Ausbilder-Eignungsverordnung (AdA-Schein) ist wünschenswert
  • Bestehende Bereitschaft, sich ggf. fehlende Fachkenntnisse anzueignen und Qualifikationen zu erwerben
  • Sie sind eine überdurchschnittlich engagierte und verantwortungsbewusste Persönlichkeit, deren Führungsstil gepaart ist mit einem hohen Maß an Sozialkompetenz
  • Sie arbeiten eigenständig und strukturiert, besitzen Organisationsgeschick und Flexibilität und verfügen über ein ausgeprägtes strategisches und lösungsorientiertes Denken
  • Sie steuern die operative und strategische Ausrichtung des Fachbereichs eigeninitiativ und kommunikativ und stellen sich dabei aufgeschlossen den wandelnden Zukunftsaufgaben der öffentlichen Verwaltung
  • Sie verfügen über eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit

Ihre Perspektive bei uns:

  • Wir bieten einen unbefristeten Vollzeitarbeitsplatz in einer Führungsposition mit einem interessanten, vielseitigen Aufgabengebiet mit aktiven Gestaltungsmöglichkeiten in einer modernen Kommunalverwaltung
  • Sie erhalten eine leistungsgerechte Bezahlung in Abhängigkeit von Ihrer Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen, mindestens EG 11 TVöD-VKA bzw. A 11 SHBesG; die tatsächliche Stellenbewertung ist von einer laufenden externen Stellenbewertung abhängig
  • Wir bieten Arbeitsbedingungen, die von Kollegialität und gegenseitigem Respekt geprägt sind
  • Sie profitieren von einem modernen Arbeitsplatz mit großzügiger Gleitzeitregelung
  • Wir unterstützen Fort- und Weiterbildung
  • Angebot von Fahrradleasing


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bewerben Sie sich und werden Sie Teil unseres Teams!

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Leitende Verwaltungsbeamtin, Frau Spring-Renken, Tel. 04636/8822, sehr gerne zur Verfügung.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Frauen werden bei gleichwertiger Qualifikation entsprechend dem Gleichstellungsgesetz des Landes Schleswig-Holstein vorrangig berücksichtigt.

Im Bewerbungsschreiben stellen Sie bitte umfassend dar, aus welchen Gründen Sie sich für die Stelle interessieren (Motivation) und schildern Sie prägnant Ihre Stärken und Kompetenzen. Dabei nehmen Sie bitte Bezug auf das o.a. Aufgaben- und Anforderungsprofil.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an die u. g. Postadresse oder per E-Mail an amt.langballig@langballig.de. Dateianhänge bitte ausschließlich im PDF-Format. Sie erhalten eine Eingangsbestätigung.

Langballig, 22.09.2022

Amt Langballig
Der Amtsvorsteher
Fachbereich Zentrale Dienste
Süderende 1
24977 Langballig