Seiteninhalt

Satruper Saxofon-Workshop 2006

Im Februar 2006 wurde das Kulturzentrum "Alte Schule" in Satrup zu einer Klangwerkstatt. Dort trafen sich um 10 Uhr vierzehn Saxofonspieler und -spielerinnen zu einem ganztägigen Workshop. Regina Wielert, Klarinetten- und Saxofonlehrerin an der Kreismusikschule, hatte dieses Projekt initiiert und vorbereitet. Es begann mit dem gemeinsamen Erarbeiten von zwei Musikstücken unter ihrer Leitung. Dann teilten sich die Musiker in Gruppen auf, um weitere Arrangements in verschiedenen Besetzungen kennen und spielen zu lernen.

Kein Ergebnis gefunden.

In den Pausen fand beim selbst hergerichteten Buffet ein reger Gesprächs- und Erfahrungsaustausch statt. Es ist schon erstaunlich was Saxofonspieler (oder deren Mütter) alles zum Verspeisen auf den Tisch zaubern können! Um 17 Uhr wurden die Ergebnisse des Workshops den Eltern und "Abholern" im Pavillon präsentiert. Zwei Calypsos im "relaxed feeling", wie es auf den Noten hieß, waren der Beitrag der Saxofonisten-Gruppe, die zum ersten Mal in einem Ensemble zu hören waren. Dieser gelungene Vortrag erntete reichlich Applaus.

Von den anderen Saxophonensembles wurden Jazz- und Swing-Titel dargeboten, wie z. B. Duke Ellington’s "Satin Doll", der hier besonders überzeugend interpretiert wurde. In einem Medley aus verschiedenen Spirituals, die zum Mitsummen und –schnipsen animierten, erklangen alle 14 Saxofone gemeinsam als Bläser-Familie: Sopran-, Alt-, Tenor- und Baritonsaxofon. Der Walzer aus der 2. Jazz-Suite von Dimitri Schostakowitsch, der schon beim Workshop der Klarinettenensembles großen Anklang fand, bildete ein echtes und wahrscheinlich einmaliges Klangerlebnis zum Abschluss.  Wann kann man schon so viele Saxophone auf einmal in Satrup hören? So wurden alle Mitwirkenden mit lang anhaltendem Beifall belohnt. "Schade, dass die Zeit so schnell vergangen ist. So einen Tag müssten wir öfter mal machen.", war der Kommentar der Teilnehmer.

Bezirksleitung Satrup - Werner Schillies
Tel. 04633  15 19  (AB)  *  Fax 04633  967 581
Email  schillies-kms@t-online.de

Information und Anmeldung
Kreismusikschule Schleswig-Flensburg
Tel. 04621 960 118   *   Fax 04621 960 130
Email  KMS@schleswig-flensburg.de

Zum Seitenanfang