Seiteninhalt
Ansprechpartner/in Susanne Hensen / Hortense Tegatz
Betreuter Personenkreis Pflegebedürftige Menschen mit einer geistigen Behinderung, schweren neurologischen Erkrankung (z.B. Wachkoma), Heimbeatmungsbedürftigkeit
Ausschlusskriterien Akute Selbst- und Fremdgefährdung (Einzelfallentscheidung)
Zielsetzung Aktivierende Pflege, Förderung der Eigenverantwortung und Selbstständigkeit
Platzzahl 101
Angebote/ Hilfen/ Maßnahmen Aktivierende Pflege, Ergotherapie, Gruppenaktivitäten, Freizeitgestaltung
Durchschnittliche Verweildauer Dauer- und Kurzzeitpflege
Anschluss-Maßnahmen Überleitung in die Eingliederungshilfeangebote der Hesterberg & Stadtfeld gGmbH, ggf. Organisation von ambulanten Hilfen
Wichtige Verbund-Partner andere Einrichtungen der HELIOS Kliniken Gruppe insbesondere die örtlichen Krankenhäuser, Hesterberg& Stadtfeld gGmbH, Schleswiger Pflegeverbund
Personal Pflegefachkräfte mit diversen Zusatzqualifikationen, Pädagogen/Therapeuten
Öffnungszeiten 24 Std.
Lage und Erreichbarkeit zentrumsnah, gute Verkehrsanbindung
Rechtsgrundlage/ Leistungsträger

SGB XI, im Einzelfall SGB XII, Pflegekasseen u. Sozialhilfeträger

Dachverband der Einrichtung Kommunaler Pflegeverband (KoPf-SH e.V.
Besondere Strukturmerkmale  
Anmerkungen

Gerne versenden wir auf Anfrage Informationsmaterial!

Es werden auch Menschen aufgenommen, die besonders schutzbedürftig sind. Es wird auch Kurzzeitpflege und Probewohnen angeboten.