Seiteninhalt
Ansprechpartner/inFrau Anne Arndt
Betreuter PersonenkreisMänner und Frauen mit psychischen Beeinträchtigungen, die stundenweise, besonders an Wochenenden allein sein können und in d.Lage sind, sich telefonisch an die Rufbereitschaft zu wenden
AusschlusskriterienChronische Suizidalität, starkes Fremdgefährdungspotential, Sucht- u. Psychose, Notwendigkeit d. Pflege
ZielsetzungVorbereitung auf ein selbständiges und eigenverantwortliches Leben
Platzzahl17 Plätze
Angebote/ Hilfen/ MaßnahmenUnterstützung bei der Bewältigung krankheitsbedingter Beeinträchtigungen Lebenspraktisches Training, tagesstrukturierende Aktivitäten u.a., individuelle Förderung der Selbstständigkeit bei der Alltagsbewältigung u.a. Begleitung zu Fachärzten, Behörden, Einkäufen u.a.
Durchschnittliche Verweildauersolange wie nötig
Anschluss-Maßnahmenteilstationäre oder ambulante Betreuung
Wichtige Verbund-PartnerFachklinik Schleswig, Fachkrankenhaus Kropp
Personal4,5 Fachkräfte aus pädagogischen u. krankenpflegerischen Berufen im Tagesdienst, Nachtbereitschaften, Hauswirtschaftspersonal
Öffnungszeitentagsüber: 08:00 - 18:00) - nachts: 18:00 - 6:00
Lage und Erreichbarkeit15 km v. Schleswig, 6 km v. Kropp, m.Fahrdienst u. öffentl. Verkehrsmitteln
Rechtsgrundlage/ LeistungsträgerSGB XII Eingliederungshilfe für behinderte Menschen
Dachverband der EinrichtungDer Paritätische
Besondere StrukturmerkmaleWohngruppen in 4 Holzhäusern, Intimsphäre-geschütztes Wohnheim in kl. Wohngruppen f. je 4 Personen, einzelzimmer, Gemeinschaftsräume, Duschbäder, Küchen, Zentralgebäude für Versorgung, gr. Wintergrarten u. Garten,
Anmerkungen