Seiteninhalt

Hier geht´s zur Niederschrift, bitte anklicken.

Sitzung  
der Gemeindevertretung Langballig  
am Mittwoch, d. 15. Juli 2009 um 19.30 Uhr  
im großen Sitzungssaal der Amtsverwaltung Langballig.  

Tagesordnung:   

  1. Berichte der Ausschussvorsitzenden, der Delegierten und des Bürgermeisters  
  2. Niederschriften vom 10.06.2009;  
    hier: Beschlussfassung über evtl. Einwendungen  
  3. Abschluss eines städtebaulichen Vertrages  
  4. 17. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Langballig für das Gebiet „nördlich der Schwarzen Straße und westlich der Bäckerkoppel“;  
    hier:  
    a) Abwägungsbeschluss über die Anregungen, die im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit (§ 3 Abs. 1 BauGB) eingegangen sind.  
    b) Abwägungsbeschluss über die Anregungen, die im Rahmen der öffentlichen Auslegung (§ 3 Abs. 2 BauGB) eingegangen sind.  
    c) Abwägungsbeschluss über die Stellungnahmen, die im Rahmen der Beteiligung der Träger öffentlicher Belange (§ 3 Abs. 2 / § 4 Abs. 2 BauGB) und die im Rahmen der Abstimmung mit den Nachbargemeinden (§ 2 Abs. 1 BauGB) eingegangen sind.  
    d) Abschließende Beschlussfassung  
  5. 3. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 8 „Osterlücke“ der Gemeinde Langballig für das Teilgebiet „nördlich der Schwarzen Straße, westlich der Bäckerkoppel“  
    hier:  
    a) Abwägungsbeschluss über die Anregungen, die im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit (§ 3 Abs. 1 BauGB) eingegangen sind.  
    b) Abwägungsbeschluss über die Anregungen, die im Rahmen der öffentlichen Auslegung (§ 3 Abs. 2 BauGB) eingegangen sind.  
    c) Abwägungsbeschluss über die Stellungnahmen, die im Rahmen der Beteiligung der Träger öffentlicher Belange (§ 3 Abs. 2 / § 4 Abs. 2 BauGB) und die im Rahmen der Abstimmung mit den Nachbargemeinden (§ 2 Abs. 1 BauGB) eingegangen sind.  
    d) Satzungsbeschluss  
  6. Bau- und Wegeangelegenheiten  
  7. Einwohnerfragestunde  
  8. Verschiedenes  
  9. Bau-, Grundstücks- und Vertragsangelegenheiten  
    (unter Ausschluss der Öffentlichkeit)  

gez. Peter Dietrich Henningsen  
Bürgermeister  

Die Sitzung ist - bis auf TOP 9- öffentlich.

mit der Bitte um Teilnahme zu TOP 3, 4 und 5:  
Herrn Philipp, Ing.-Gemeinschaft Sass + Partner  
Herrn Dörries vom Akustikbüro Busch  
Herrn Zetzmann, Bauamt