Seiteninhalt

Hier geht es zur Niederschrift, bitte anklicken.

S i t z u n g   
der Gemeindevertretung Langballig  
am Mittwoch, den 02. Juli 2014 um 19.30 Uhr  
im großen Sitzungssaal der Amtsverwaltung Langballig.  

Tagesordnung:  

  1. Verabschiedung eines ausgeschiedenen Gemeindevertreters  
  2. Verpflichtung einer neuen Gemeindevertreterin  
  3. Beschlussfassung über die im nicht öffentlichen Teil der Sitzung zu behandelnden Tagesordnungspunkte  
  4. Bekanntgabe der Niederschriften über die Sitzung vom 22.05.2014;  
    hier: Beschlussfassung über evtl. Einwendungen  
  5. Berichte der Ausschussvorsitzenden, der Delegierten und des Bürgermeisters  
  6. Einwohnerfragestunde  
  7. Aufhebung der Planung zur 19. Änderung des gemeinsamen Flächennutzungsplanes der Gemeinden Langballig und Westerholz für das Gebiet „östlich der Hauptstraße (K 97) und nördlich der Bebauung Lothrönn“  
  8. Aufhebung der Planung zum Bebauungsplan Nr. 12 „Rönne“ für das Gebiet „östlich der Hauptstraße (K 97) und nördlich der Bebauung Lothrönn“  
  9. 20. Änderung des gemeinsamen Flächennutzungsplanes der Gemeinden Langballig und Westerholz für das Gebiet „südlich von Gaisberg und östlich der Hauptstraße (K 97)“;  
    hier: Aufstellungsbeschluss  
  10. Bebauungsplan Nr. 13 „Norderlück“ für das Gebiet „südlich von Gaisberg und östlich der Hauptstraße (K 97)“;
    hier:  Aufstellungsbeschluss  
  11. 2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 7 „Oberstraße“ für das Teilgebiet „Oberstraße 1, 1a und 1b“;
    hier: Entwurfs- und Auslegungsbeschluss  
  12. Außenbereichssatzung Nr. 1 „Freienwillen“ für das bebaute Gebiet „südlich des Gutes Freienwillen und nördlich der Ulmenstraße“;   hier: Abwägungs- und Satzungsbeschluss  
  13. Oberflächenentwässerung Ortskern  
  14. Neuausweisung eines Naturschutzgebietes „Höftland“  
  15. Bau- und Wegeangelegenheiten  
  16. Verschiedenes  
  17. Amtstätigkeiten des stellv. Bürgermeisters 
  18. Erhebung von Gebühren für Infrastrukturmaßnahmen  
  19. Bau-, Grundstücks- und Vertragsangelegenheiten  

gez. Peter Dietrich Henningsen  
Bürgermeister  

Es ist beabsichtigt, zu den Tagesordnungspunkten 18 + 19 die Öffentlichkeit von der Beratung und Beschlussfassung auszuschließen.   

nachrichtlich:
an alle bgl. Ausschussmitglieder und die Seniorenbeiratsvorsitzende