Seiteninhalt

Wehrführung wiedergewählt

 

Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Oxbüll-Wees-Ulstrup

Am 27.01.03 trafen sich die Mitglieder der Wehr Oxbüll-Wees-Ulstrup, um alle wichtigen Dinge zu besprechen. So konnte der Wehrführer Wolfgang Striebich berichten, dass nicht nur im vergangenen Jahr viele Veranstaltungen für die Gemeinde durchgeführt wurden, sondern dass diese auch wieder für 2003 in Vorbereitung seien.

Ein ganz wichtiger Tagesordnungspunkt waren die Wahlen. Es wurden Wolfgang Striebich in seinem Amt als Gemeindewehrführer und Claus Mangelsen als stellvertretender Gemeindewehrführer bestätigt. Der Gerätewart Stefan Collmann wurde vom Wehrführer für die in Eigenleistung erbrachten Arbeiten am Tragkraftspritzenfahrzeug gelobt. Zu Gruppenführern wählte die Versammlung H. J. Adrian, J. Möller und K. Hansen.

Wolfgang Striebich freute sich, dass die Versammlung zwei ausgebildete Anwärter in die Wehr aufnahm und dass auch vier neue Anwärter aus der Gemeinde in die Wehr möchten und die Ausbildung in diesem Jahr beginnen.

Neben den Grußworten des Bürgermeisters und des Gemeindewehrführers von Glücksburg berichtete der stellvertretende Amtswehrführer Lothar Barendt über Kreis- und Amtsangelegenheiten. So wurden durch die Feuerwehren des Amtes in 2002 neunzehn Einsätze mehr gefahren als in 2001. Es wurden im letzten Jahr insgesamt 18 Anwärter ausgebildet und der Ausbildungsstand der Wehren sei sehr gut. Dies sei sicher auch auf das regelmäßige Üben zurückzuführen und er ermunterte die Kameraden, dies zu intensivieren. Lothar Barendt händigte den Gebrüdern Adrian und E. F. Hansen noch eine Ehrung für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst aus.