Seiteninhalt

Vertrauliche E-Mail-Kommunikation mit dem Kreis Schleswig-Flensburg


Liebe Internetbesucher, wenn Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten, dann berücksichtigen Sie bitte, dass eine vertrauliche Kommunikation im Internet nicht gegeben ist. Das Versenden einer E-Mail über das Internet ist vergleichbar mit dem einer Postkarte. Ihre elektronische Nachricht kann auf dem Weg zu uns mitgelesen oder verändert werden.
 
Wenn Sie trotzdem per E-Mail mit uns in Kontakt treten und dabei persönliche Angaben machen möchten, haben Sie die Möglichkeit, uns Ihr Anliegen auf einem speziellen E-Mail-Formular mitzuteilen. Beim Versenden wird Ihre E-Mail automatisch verschlüsselt und kann auf dem Weg zu uns auch nicht von Unbefugten gelesen oder verändert werden. Ihre Nachricht wird nach dem Eingang bei uns im Fachdienst EDV entschlüsselt und an die zuständige Stelle der Kreisverwaltung weitergeleitet. Nach der Bearbeitung Ihres Anliegens werden wir unsererseits schriftlich, ggf. auch telefonisch oder per Fax mit Ihnen in Kontakt treten.
 
Wenn Sie uns auf diesem Weg Ihr Anliegen mitteilen möchten, klicken Sie bitte auf Kontaktformular.
 
Hinweis:
Durch die Versendung einer Willenserklärung per E-Mail werden nach der zur geltenden Rechtslage keine Rechtsfristen in Gang gesetzt. Es ist daher erforderlich, dass Sie Ihre Willenserklärung auf schriftlichem Wege per Brief oder Fax bestätigen.