Seiteninhalt

Gemeindevertretung Munkbrarup

S i t z u n g  
der Gemeindevertretung Munkbrarup  
am Mittwoch, den 09. Juni 2021 um 19.00 Uhr  
im großen Sitzungssaal der Amtsverwaltung Langballig,  
Süderende 1 in Langballig

Tagesordnung:

  1. Beschlussfassung über die im nicht öffentlichen Teil der Sitzung zu behandelnden Tagesordnungspunkte  
  2. Niederschriften über die Sitzungen vom 08.04.2021;  
    hier: Beschluss über evtl. Einwendungen  
  3. Bericht des Bürgermeisters und der Ausschussvorsitzenden  
  4. Einwohnerfragestunde  
  5. Anpassung der Gebühren für die Hausklärschlammbeseitigung  
  6. Haushalt 2021  
  7. Neufassung der Satzung über Stundung, Niederschlagung und Erlass von Forderungen  
  8. Bau- und Wegeangelegenheiten  
  9. Verschiedenes  
  10. Bau-, Grundstücks- und Vertragsangelegenheiten  
    - Auftragsvergaben  
    - Durchführungsvertrag zur 4. vorhabenbezogenen Änderung des B-Plans Nr. 5 „Auberg/Toft“  
    - Grundstückskaufvertrag
    - Antrag auf Einleitung einer Bauleitplanung

gez. Heiner Iversen  
Bürgermeister

Es ist beabsichtigt, zum Tagesordnungspunkt 10 die Öffentlichkeit von der Beratung und Beschlussfassung auszuschließen.

Hinweis:  
Die Sitzung wird als Videokonferenz durchgeführt. Dabei wird die Applikation LifeSize eingesetzt, durch die die Sitzung einschließlich der Beratungen und Beschluss­fassungen zeitgleich in Bild und Ton an alle Personen mit Teilnahmerechten übertragen wird. Auch die Öffentlichkeit hat für den Teil der öffentlichen Sitzung die Möglichkeit, an der Videokonferenz teilzunehmen: https://call.lifesize.com/8017341 Passcode 24977#

Wenn Sie aus technischen Gründen nicht an der Online-Sitzung teilnehmen können und daher an der Sitzung persönlich teilnehmen möchten, bitten wir Sie, sich unter der E-Mail-Adresse: sabine.jaspersen@langballig.de oder Tel.-Nr.: 04636-8823 anzumelden.  
Wir vergeben die Besucherplätze nach der Reihenfolge der Anmeldung.

Im Zusammenhang mit der Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus findet die Sitzung unter Einhaltung der notwendigen Hygienestandards statt.