Seiteninhalt

Bau- und Wegeausschuss Westerholz

S i t z u n g
des Bau- und Wegeausschusses der Gemeinde Westerholz
am Dienstag, den 19. März 2024 um 19.30 Uhr
im „Dörpshus“, Erich-Heckel-Weg 2 in Westerholz

Tagesordnung:  

  1. Beschlussfassung über die im nicht öffentlichen Teil der Sitzung zu behandelnden Tagesordnungspunkte 
  2. Niederschriften über die Sitzung vom 29.11.2023;  
    hier: Beschlussfassung über evtl. Einwendungen
  3. 2. Änderung des Bebauungsplans Nr. 5 „Windmühle Steinadler“;  
    hier: Vorstellung des Projektstandes 
  4. 1. Änderung des Bebauungsplans Nr. 9 „Appelhoff“ für das Gebiet „südlich der Bebauung Appelhoff Nr. 1 bis 14 und östlich der Haffstraße (K 97) (Grundstücke Appelhoff Nr. 15 bis 30)“;  
    hier: Entwurfs- und Auslegungsbeschluss
  5. Sturmflutereignis am 20./21.10.2023; 
    hier: Sachstandsbericht Strandgut / DLRG-Gebäude / Wohnmobilparkplatz 
  6. Wiederherstellung der Verkehrsflächen im Bereich Strandweg 
  7. Bau-, Grundstücks- und Vertragsangelegenheiten
    7.1 Antrag auf Bauleitplanung  
    7.2 Auftragsvergabe für die Erstellung eines Mobilfunkversorgungskonzepts 
    7.3 Auftragsvergabe der Ingenieur- und Bauleistungen für den Wiederaufbau der Küstenschutzeinrichtungen
    7.4 Auftragsvergabe für die Entsorgung von Klärschlamm aus Hauskläranlagen

gez. Malte Bachmann
Bau- und Wegeausschussvorsitzender

gez. Bernd Ertzinger
Bürgermeister

Es ist beabsichtigt, zum Tagesordnungspunkt 7 die Öffentlichkeit von der Beratung und Beschlussfassung auszuschließen.

mit der Bitte um Teilnahme:
Fachbereichsleiter Bürgerservice Thore Christiansen

nachrichtlich:
An alle Gemeindevertreter/innen


19.03.2024